Momente des unglaublichen Glücksgefühls! oder: Die unbeschreibliche Faszination von Magnolienbäumen 🌸🌿

Kennt ihr diese Momente des unglaublichen Glücksgefühls? Ihr müsst nur etwas bestimmtes sehen, hören oder riechen und sofort seid ihr im Schockzustand des Glücks?
Vielleicht ist es wie bei mir mit dem Duft von Sonnencreme, der euch sofort gedanklich an den Strand katapultieren lässt oder ein Flugzeug am Himmel, mit dem ihr noch vor kurzem erst unterwegs wart und die Welt von oben betrachten konntet.
Es ist ein so unbeschreiblich schönes, warmes, geborgenes, aufregendes Gefühl,  ähnlich, wie wenn man ganz viele überglückliche Schmetterlinge im Bauch hat, die einen Freudentanz aufführen.
Kennt ihr das?

Mir geht es in letzter Zeit häufiger so. Aber vor allem, wenn ich Magnolienbäume sehe! Ich liebe sie nicht einfach nur, ich vergöttere sie! Es gibt für mich wirklich keine schöneren Blumen, keine schönere Farbe und (fast) keinen schöneren Duft als die der Magnolie. Ich liebe sämtliche Arten und Farben von Blumen, aber über die Magnolienblüte geht keine hinaus.
Sie hat etwas so anmutiges, unschuldiges und doch elegantes. Wirklich in Worte fassen kann ich nicht, was ich soo anziehend und faszinierend an ihr finde. (Klingt fast so, als würde ich einen Liebesbrief an eine Frau schreiben  😀 )
Und eben weil Bilder mehr als Tausend Worte sagen, zeige ich euch hier meine liebsten Eindrücke.


M A G N O L I E N L I E B E


With Freedom, Books, Flowers, and the Moon, who could not be happy?
– Oscar Wilde 

If you truly love nature, you will find beauty everywhere!
– Vincent van Gogh 

IMG_4133


Vielleicht ist die Magnolie auch so reizvoll, weil sie nur für eine bestimmte Zeit (genauer gesagt, nur für ein paar Wochen) im Jahr blüht? Und dann auch noch im Frühling, wenn die Welt aus ihrem Winterschlaf erwacht und langsam ihre Farbigkeit zurückerhält, taucht sie auf, mit den schönsten Blüten. Sie bekommt vollste Aufmerksamkeit, wie ein großer Filmstar auf dem roten Teppich. Und sobald auch andere Pflanzen beginnen zu sprießen, zu blühen und sich in Szene zu setzen, verschwinden die Magnolienblüten wieder. Faszinierend, unsere Natur. 🙂
Daher bleibt der Frühling auch für mich eine der schönsten Jahreszeiten! 💜


Was ist mit euch? Habt ihr Lieblingsblumen oder eine Lieblingsjahreszeit? 🙂
Schreibt es mir gerne in die Kommentare! Ich freu mich darauf!

Bis Bald,
Eure KonfettiAnna 💜🎊🎉

4 Kommentare zu „Momente des unglaublichen Glücksgefühls! oder: Die unbeschreibliche Faszination von Magnolienbäumen 🌸🌿

  1. Ich mag den Frühling besonders gerne. 😀 Einige warme Tage – abgewechselt mit kleinen Schlechwetter-Pausen, die man ohne schlechtes Gewissen drinnen verbringen kann. Magnolien finde ich zwar sehr majästetisch (haha wtf), aber Sonenblumen sind mir die liebsten Blumen. Für mich sind sie die Personifizierung der Sonne und des Sommers, einfach herrlich!

    Gefällt 1 Person

    1. Ohhh ja. Und am allerbesten wäre dann noch, dass es gewittert! 😍 Ich bin leider auch eher produktiver, wenn es draußen eher kühler und grauer ist 😁🙈
      Vielen lieben Dank für deinen Kommentar! 🌸

      Gefällt mir

      1. Super, bei Gewitter mit Decke auf dem Sofa und das Schauspiel bewundern!😁 Mich plagt immer das schlechte Gewissen, wenn ich an sonnigen Tagen drinnen hocke, die wenigen Sommertage in Deutschland sollte man wohl eigentlich in vollen Zügen genießen…😂🌸

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s