Thai Hähnchen Curry 🍲

Letztens haben mein Freund und ich ein neues Rezept ausprobiert, welches ich euch natürlich nicht vorenthalten und unbedingt zeigen möchte! 🙂
Dieses mal handelt es sich um ein Thai Hähnchen Curry, welches wirklich sehr schnell und einfach zubereitet ist.

Für das Gericht wird benötigt:

IMG_0217
Die Zutaten

⭐ 200g Hähnchenbrustfilet
⭐ 1-2 EL Sojasauce; 2 EL Fischsauce (je nach persönlichem Geschmack 😉 )
⭐ 1 TL grüne Currypaste
⭐ je 200g Staudensellerie, Zucchini, Brokkoliröschen
⭐ 200g Basmatireis
⭐ 1 Dose Kokosmilch ( 400ml)
⭐ Saft und Schale von 2 Zitronen
⭐ 1 Stängel Zitronengras
⭐ Salz und Pfeffer

Alle Zutaten gibt es im handelsüblichen Supermarkt zu kaufen. 🙂

Zunächst wird das Fleisch kurz mit Wasser abgespült, in kleine Würfel geschnitten und mit der Sojasauce beträufelt. Alles Gemüse wird gründlich gewaschen und ebenfalls in kleine Stücke geschnitten. Das Zitronengras, sowie die Zitronen(schale) können für die späteren Schritte schon einmal vorbereitet und beiseite gestellt werden.
Die Zucchini, der Staudensellerie, als auch der Brokkoli werden in kochendem Wasser für 3 min blanchiert. Solang dies vor sich geht, kann der Reis nach Anleitung der Packung angesetzt werden.

IMG_0309
Die Vorbereitung

Im Folgenden wird die grüne Currypaste in Öl angebraten. Hinzu kommt die Kokosmilch, die Zitronenschale, -gras  und -saft, sowie die Fischsauce, auf welche wir verzichtet haben. 😉 (Jedoch soll diese dem Gericht einen besonderen Geschmack geben!)
All dies wird dann 10 min lang geköchelt.
Zu guter Letzt wird das Gemüse und das Fleisch (samt Sojasauce) 5 min gegart. Zum Schluss wird mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. 🙂

IMG_0310

Und Fertig! 🙂
Das Gericht ist wieder einmal so einfach zuzubereiten und schmeckt wirklich toll!

IMG_0247
Das fertige Thai Hähnchen Curry!

Ich hoffe euch hat die Rezeptidee gefallen und zum (nach-)kochen animieren bzw. inspirieren können. 🙂

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und bis hoffentlich bald wieder! ❤

-A ❤

2 Kommentare zu „Thai Hähnchen Curry 🍲

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s